Choreographie  (20)

  • Schwierigkeitsgrad der tänzerischen Darbietung
  • Aufbau von Bildern
  • Tanzstil der Musik entsprechend
  • Tanzstil dem Alter entsprechend
  • Einbau stilistischer Mittel wie Pausen, zeitversetzte Choreographie, etc.
  • Dynamik, Balance und Bewegungsausführung

Synchronität (10)

  • synchrone und a-synchrone Elemente korrekt und erkennbar ausgeführt

Ausstrahlung (10)

  • Mimik und Gestik dem Tanz angepasst
  • „Spiel“ mit dem Publikum
  • Vermittlung der „Freude“ am Tanz – Gefühl zum Tanz entwickeln

Musikalität (5)

  • Rhythmussicherheit
  • Taktgefühl
  • Altersgerecht

Kostüm (5)

  • Kostüm und MakeUp altersgerecht und dem Tanzstilangepasst
  • Zusammengehörigkeit der Gruppe